Beiträge

Tomatin Cù Bòcan 1989 - 53,2% - 0,7l - Peated Highland Single Malt
                 !!!AUSVERKAUFT!!!



TomatinCuBocan1989-lightbox
 

Nase:
Nur leicht rauchige Noten mit nachfolgenden fruchtigen Aromen wie Zitrusfrüchte, Birnen, Ananas.
Geschmack:
Angenehme, intensivere rauchige und florale Aromen wechseln mit frischen fruchtigen Noten wie  Orangen, Grapefruit gefolgt von Brombeeren & Blaubeeren. Mit einem Touch von Nelken und Ingwer im Hintergrund. Definitiv ein sehr seltener und außergewöhnlicher Tropfen!
Nachklang:
Beeindruckend lang und sanft mit süßlichen, erdigen Raucharomen.
non chill filtered
ohne Farbstoffe


Die Deutschland Premiere des Cù Bòcan 1989  Single Malts der Tomatin Distillery war auf der WhiskyFair in Limburg 2014. Der Cù Bòcan 1989  ist mit weltweit nur 1080 abgefüllten Flaschen eine sehr limitierte - und wie es z. Z. aussieht auch einmalige – Edition. Für Deutschland stehen gerade einmal 120 Flaschen zur Verfügung (in Amerika wird diese Sonderabfüllung erst gar nicht angeboten). Drei der ältesten Tomatin Fässer mit rauchigem Single Malt Whisky wurden in Fassstärke als Cù Bòcan 1989  gebottelt. Der Whisky wurde am 07. Juni 1989 destilliert.

Cù Bòcan (gesprochen "Kü Boken") heißt übersetzt aus dem Gälischen: Ghost Dog.
Kurz zur tollen Geschichte um diesen Whisky: Der Legende nach hat der Cù Bòcan (Ghost Dog) seit Jahrhunderten die Einwohner in den einsamen Highland Torfgegenden rund um Tomatin heimgesucht, meist nur einmal pro Generation. Ein Tomatin Distillery Arbeiter berichtete von einem riesigen schwarzen Hund, der ihn spät nachts im Moor verfolgte. Zitternd, völlig verängstigt und wider jede Logik wollte er die Bestie unbedingt berühren, als diese ihm gegenüber stand. Er griff aber nur in blauen Rauch, der sich in die Weiten des Highland Moores verzog…

Download: Produktinfos & Bilder